Über uns

Organisation

Die Arbeitsplattform smarthöfe wurde Ende 2018 basierend auf einem partizipativen Entstehungsprozess gegründet. Das Kernteam setzt sich zusammen aus je einem Vertreter der folgenden Organisationen und Firmen:

  • Diego Föllmi, Bezirk Höfe
  • Beat Ritschard, Wirtschaftsförderung Höfe
  • Arne Kähler, EW Höfe AG
  • Kurt Zurbuchen, Handwerker- und Gewerbeverein Freienbach
  • Peter Meyer, MIT Coaching
  • Andreas Schläpfer, schlaepfer:associates

Die an smarthöfe beteiligten Firmen und Organisationen haben sich auf folgende Grundsätze und Ziele geeinigt:

Grundsätze

  • den Standort Höfe als attraktiven, zukunftsorientierten regionalen Arbeitsplatzschwerpunkt zu fördern und das Niveau der Wohn-, Bildungs- und Freiraumqualität hoch zu halten
  • die Infrastruktur-, Daten- und Verkehrsnetze gezielt auszubauen
  • die verfügbaren Daten sinnvoll und sicher einzusetzen, damit sie für den Wirtschafts- und Lebensraum Höfe von positivem Nutzen sind

Ziele

  • eine Strategie zu entwickeln, wie neue Technologien intelligent in den Bereichen Infrastruktur, Gebäude, Energie und Mobilität, etc. vernetzt werden können
  • konkrete Umsetzungsprojekte anzustossen, die attraktiv für den Wirtschafts- und Lebensraum Höfe sind
  • die Planungsprozesse wirkungsvoller aufeinander abzustimmen

Trägerschaft

Zurzeit besteht die Trägerschaft aus dem Bezirk Höfe und der EW Höfe AG. Für das Jahr 2019 stellen die Träger die Finanzierung sicher.

Ab 2020 wird die Trägerschaft ausgeweitet und sich aus lokal ansässigen Firmen, den Gemeinden, Gewerbe- und Wirtschaftsvereinigungen und weiteren Partnern zusammensetzen.

Mitglieder

Wir sind interessiert, Sie als Mitglied für die Plattform smarthöfe zu gewinnen.

Bitte kontaktieren Sie uns mit dem Kontaktformular!

Kontakt

smarthöfe
Bahnhofstrasse 4
Postfach 124
8832 Wollerau

info@standort-hoefe.ch